In Ruhe reden.
 
Unser Alltag ist heute von Hektik, Nervosität und Stress geprägt. Viel zu oft trifft dies leider auch bei einem Trauerfall zu.

Einem Verstorbenen können wir materiell nichts Gutes mehr tun. Seinen Körper können wir als Bestatter jedoch menschenwürdig, pietätvoll und seinem Leben entsprechend bestatten. Doch durch Gedenken und Gespräche zusammen mit den Angehörigen kann man ihm noch viel mehr zukommen lassen.

In dieser für Trauernde schweren Zeit des Abschieds möchten wir eine menschenwürdige und respektvolle Begleitung sein.

In Ruhe verabschieden.
 
Die Aufbahrung und das Abschiednehmen von Verstorbenen ist ein wichtiger Teil der Trauer und der Trauerbewältigung. Gerne ist dies auf Wunsch auch in der vertrauten, häuslichen Atmosphäre möglich.

Mit unseren Bemühungen und Gedanken möchten wir den Angehörigen zu einem persönlichen Abschied in Ruhe verhelfen. Durch eigene Ausarbeitung von Trauerreden sind auch Mitmenschen, die keiner Religionsgemeinschaft anghören bei uns in den besten Händen.


In Verbindung mit unseren beruflichen Erfahrungen können wir Ihnen hier individuelle, auf Ihre Wünsche abgestimmte Lösungen für eine ganz persönliche und einzigartige Verabschiedung und Trauerfeier anbieten.

 

 
 
Herbstsonne im Buchenwald
Für Vergrößerung anklicken
Für Vergrößerung anklicken
Impressum