Selbst gestalten dürfen.    
 

Zum Beispiel mit einer individuellen Sargbemalung.

Jeder einzelne Mensch hinterlässt Spuren seines Lebens. Am Sarg sollte man deshalb erkennen können (dürfen), was für ein Mensch dort zur letzten Ruhe gebettet wird.

Neben unserem Angebot an traditionellen Eichen u. Kiefern-särgen möchten wir die Trauerfeier und Abschiednahme mit einer Bemalung des Sarges noch persönlicher und individueller gestalten. Marion Piewitt hat als Hobbymalerein hier die entsprechenden Fähigkeiten.
Die Särge werden ausschließlich in Handarbeit gestaltet und mit ökologischen Farben bemalt.

Angehörige können gerne auch eigene Vorstellungen über die Gestaltung und die farbliche Konzeption mit einbringen und auf Wunsch selbst zum Pinsel greifen.
„Gerne berate ich auch zu eigenen Motiven und deren künstlerische Umsetzung auf dem Sarg. Wir wollen damit die Trauerverarbeitung ein Stück weit unterstützen, die Trauer um einen lieben Menschen im wahrsten Sinne begreifbar machen".

Auf der Gewerbeschau des Espelkamper Cityfestes im September 2005 haben wir erstmals unser Angebot von individuell bemalten Särgen vorgestellt. Während der dreitägien Schau konnten die Besucher den Fortschritt der Sargbemalung verfolgen. Rechts sehen Sie einige ausgewählte Fotos. Für eine Vergößerung einfach die Bilder anklicken.

Für Vergrößerung anklicken

Für Vergrößerung anklicken
Für Vergrößerung anklicken

Für Vergrößerung anklicken

 

Für Vergrößerung anklicken

Impressum